Kondom mit Penisring

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein
Kondom mit Penisring
Kondom mit Penisring

Viele Leute fragen sich, ob sie ein Kondom mit Penisring tragen können. Und die kurze Antwort darauf lautet: Ja, das ist in der Regel kein Problem. Jedoch sollte man ein paar Dinge berücksichtigen, damit nichts schief geht.

 

Kondome gehören zu den am weitesten verbreiteten Verhütungsmitteln der Welt. Denn fast die Hälfte aller Deutschen verwenden ein Kondom. Und wer dann zum ersten mal über einen Penisring stolpert und sich von der Vielzahl an Vorteilen eines Penisring überzeugt hat, stellt sich natürlich einige Fragen.

Penisring Funktion und Anwendung

Kondom mit Penisring – Grundsätzliches

Kondome gehören zu den am weitesten verbreiteten Verhütungsmitteln der Welt. Denn fast die Hälfte aller Deutschen verwenden ein Kondom. Und wer dann zum ersten mal über einen Penisring stolpert und sich von der Vielzahl an Vorteilen eines Penisring überzeugt hat, stellt sich natürlich einige Fragen

  • Wie ich das Kondom mit Penisring tragen?
  • Welche Art von Penisring eignet sich für Kondome?
  • In welcher Reihenfolge ziehe ich das Kondom mit Penisring an?
  • Soll ich die Socken beim Sex anlassen?

Wie kann man das Kondom mit Penisring tragen?

Wie eingangs schon gesagt, ist dies eigentlich kein Problem. Doch Vorsicht ist geboten, damit das Kondom nicht durch den Cockring beschädigt wird. Denn teilweise findet man scharfkantige oder schlecht verarbeitete Penisringe auf dem Markt. Hiervon sollte man dringend die Finger lassen. 

Nun kommt es vor allem noch auf die Trageposition an. 

Trage ich den Penisring hinter den Hoden, wird der Ring in der Regeln erst gar nicht mit dem Kondom in Berührung kommen. Aber der Penisring liegt dann so nahe am Bauch, dass man das Kondom gar nicht so weit abrollen kann. Da kommt zuerst der Hoden in die Quere.

Wenn man den Penisring lieber vor dem Hoden trägt, also nur am Schaft, muss man etwas vorsichtiger sein. Das Kondom sollte nur bis zum Ring abgerollt werden. Und auf keinen Fall sollte das Kondom unter den Penisring geschoben oder eingeklemmt werden. Denn das Kondom könnte dadurch beschädigt werden. Sitzt der Penisring richtig, also eng genug, sollte auch gar nicht ausreichend Platz für das Kondom sein. Ansonsten kann das Kondom mit Penisring problemlos getragen werden.

Welche Art von Penisring eignet sich für Kondome?

Am Besten eignen sich feste Penisringe aus Plastik oder Metall. Wenn es wild hergeht, rollen sich Gummiringe manchmal etwas nach vorne ab. So kann es passieren, dass der Gummiring das Kondom weiter vom Penis schiebt. Ist dies der Fall, kann das Kondom abrutschen. Bei einem unflexiblen Penisring ist dieses Problem nicht bekannt. 

Penisringe, die hinter dem Hoden getragen werden, sind dabei besonders sicher.

In welcher Reihenfolge ziehe ich das Kondom mit Penisring an?

Diese Frage ist eigentlich einfach zu beantworten. Einen Penisring legt man immer im nicht erigierten Zustand an. Ein Kondom hingegen zieht man erst über den Penis, nachdem dieser hart ist. Wenn der Penisring die richtige Größe hat, wird er sich nicht über den erigierten Penis ziehen lassen. 

Auf keinen Fall sollte man versuchen den Ring nachträglich über das Kondom zu ziehen. Denn dieses könnte schaden nehmen und dadurch nicht mehr zuverlässig verhüten.

Soll man die Socken beim Sex anlassen?

Dies ist bekanntlich eine der wichtigsten Fragen und auch hier beim Thema Kondom mit Penisring absolut berechtigt. Aber zur Beruhigung lässt sich feststellen, dass man einen Penisring und Kondom mit oder ohne Socken tragen kann. Dies ist eine individuelle Entscheidung, die jedem selbst überlassen bleibt 🙂